Silvia Riccardi

Donnerstag, 28.10.2021

Vortrag Fellow

Vortrag & Lesung

17.00 Uhr

Vier Wochen lang hat sich Silvia Riccardi – finanziert über das Museums-Fellowship vom Förderverein des Museums Wilhelm Busch e. V. – durch die Sammlungen des Museums gearbeitet. Ihr inhaltlicher Fokus war dabei interdisziplinär: Sie hat die Dekonstruktion des menschlichen Körpers exemplarisch am Werk von George Cruikshank, William Hogarth, James Gillray und Thomas Rowlandson untersucht. Seien Sie gespannt und live dabei, wenn Silvia Riccardi ihre Ergebnisse im Museum präsentiert.

Dauer
ca. 1 Stunde

Preis
Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos.