Wilhelm-Busch-Gesellschaft e.V.

Die 1930 gegründete Wilhelm-Busch-Gesellschaft - ein privater Verein mit rund 2.500 Mitgliedern - ist Trägerin des Museums Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst. Aufgabe und Ziel der Gesellschaft ist es, das Werk Wilhelm Buschs zu sammeln, wissenschaftlich zu bearbeiten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen sowie die Entwicklung von Karikatur und kritischer Grafik als anerkannten Zweig der bildenden Kunst zu fördern. Dies geschieht durch Ausstellungen und wissenschaftliche Publikationen.

Mit Ihrem Jahresbeitrag helfen Sie uns nicht nur, Sie nehmen auch teil an unserer Arbeit, die sich im Spannungsfeld zwischen der Kunst Wilhelm Buschs auf der einen und Karikatur und Satire auf der anderen Seite bewegt. Als Mitglied werden Sie zu allen Ausstellungseröffnungen und Veranstaltungen eingeladen. Sie haben freien bzw. ermäßigten Eintritt in das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover und freien Eintritt in die Gedenkstätten in Wiedensahl, Ebergötzen, Hattorf am Harz und Mechtshausen.

Mitgliedsbeiträge (jährlich)

  • Einzelpersonen: 55 €
  • Paare: 70 €
  • Junioren (bis zum vollendeten 25. Lebensjahr): 30 €
  • Juniorpaare: 40 €

Kontakt
Wilhelm-Busch-Gesellschaft e.V.
Georgengarten
30167 Hannover
Tel.: 0511.16 99 99-11
Fax: 0511.16 99 99-99
mail@karikatur-museum.de

Vorstand
Dr. h.c. Herbert Schmalstieg (Vorsitzender)
Walter Kleine und Rechtsanwalt Dr. Ulrich Scharf (Stellvertreter)
Stadträtin Marlis Drevermann, Prof. Dr. Liselotte Glage, Frank Hilbert, Barbara Krüger, Dr. Ulf Meier, Michael Rother (Beisitzer)

Geschäftsführerin: Dr. Gisela Vetter-Liebenow
Stellvertretende Geschäftsführerin: Ruth Brunngraber-Malottke M.A.

Konten
Sparkasse Hannover, IBAN DE 64 2505 0180 0000 116 610 (BIC SPKHDE2HXXX)
Nord/LB Hannover 101 024 008 (BLZ 250 500 00)

St.-Nr. 25/207/24611