Wilhelm_Busch_1878

06.07.2024

Museums-Fellowship 2024

Der Förderverein des Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst bietet ein vierwöchiges Museums-Fellowship für Wissenschaftler*innen / Künstler*innen der kritischen Kunst an.

Mehr Infos dazu

Ruth Hebler-Männer bald komplett überflüssig-o.J.

13.03.2024

Programm März bis Juli 2024

Freuen Sie sich auf viele Highlights im Rahmenprogramm März bis Juli 2024.

Ob Kinderprogamm ab 4 Jahren, Familienevents, Salon im BUSCH mit Lesungen, Vorträgen und Filmabenden, dialogische Führungen oder unser beliebter Zeichenstammisch - bei uns ist für jede*n etwas dabei!

Programm März bis Juli 2024

Museums-Fellowship 2024

Der Förderverein des Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst bietet ein vierwöchiges Museums-Fellowship für Wissenschaftler*innen / Künstler*innen der kritischen Kunst an.

Mehr Infos dazu


Fassade Caricatures Leibnix Frankreich-Flagge 4379 von Anja Leidel

Herzlich willkommen

Mitten in einem englischen Landschaftsgarten liegt das Museum Wilhelm Busch, das Deutsche Museum für Karikatur und Zeichenkunst.

Newsletter

Haus-Grafik (schmal)

Ausstellungen

Aus der Sammlung

anPFIFF! Ich werde Fußballstar!

anPFIFF!

Nicolas Mahler

PENG und HU

Ladislav Kondor

mehr

Luftbild quer klein X

Lage & Anfahrt

Workshop im Museum Busch

Workshops im Museum

KOMMT IHR?
Wir stellen unser Vermittlungsangebot neu auf! Demnächst finden Sie hier unsere Workshop-Angebot für Horte, Kindergärten und Grundschulklassen. Schauen Sie wieder vorbei!

Workshop Manga

Veranstaltungen

Sonntagsführung SPEZIAL

mehr

Virtuelle Ausstellungsrundgänge

Wir laden Sie ein, das Museum von zu Hause aus zu entdecken!

Ronald Searle: Ein Künstlerleben

Ronald Searle: Ein Künstlerleben

Die Ausstellung über einen Jahrhundertkünstler.

Tour starten
ARTverwandt: Komische Kunst von Gerhard Glück

ARTverwandt: Komische Kunst von Gerhard Glück

Die Cartoons von Gerhard Glück sind Meisterwerke in einer aufwendigen Mal- und Zeichentechnik.

Tour starten
Wie ein Traum! Emil Orlik in Japan

Wie ein Traum! Emil Orlik in Japan

Als einer der ersten europäischen Künstler reiste Emil Orlik 1900 nach Japan.Die so entstandenen Werke zählen zu den schönsten Zeugnissen des Japonismus.

Tour starten