Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar!
Wallmodenpalais-Umrisszeichnung-neu.jpg

Unterstützen Sie das Museum Wilhelm Busch!

Die Corona-Krise trifft das Museum hart: Hohe Einnahmeverluste verschärfen die ohnehin angespannte finanzielle Lage der von der Wilhelm-Busch-Gesellschaft getragenen privaten Institution.

Eigentlich sind es gute Nachrichten, mit denen das Museum in diesen Tagen an die Öffentlichkeit treten kann: Unser Haus im Georgengarten ist wieder für Besucher geöffnet und ab dem 23. Mai präsentiert die neue Ausstellung »Grandios! Virtuos!« 120 Arbeiten aus einer süddeutschen Privatsammlung, die als Dauerleihgabe Anfang des Jahres in die Sammlung gekommen ist.

Doch auch wenn der Museumsbetrieb langsam wieder Fahrt aufnimmt – die Einnahmen werden in diesem Jahr trotz der Beantragung zusätzlicher Fördermittel und verschiedener Sparmaßnahmen die Kosten nicht decken können.

Helfen Sie durch Ihre Spende, die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie für das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst abzumildern!

Jetzt spenden

Jeder Betrag hilft. Vielen Dank schon jetzt! Für den steuerlichen Sonderausgabenabzug bei Spenden reicht bis 200 Euro der Kontoauszug als Nachweis. Gern stellen wir Ihnen bei Beträgen ab 200 Euro auch eine Spendenbescheinigung aus. Unser Konto:

Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V.
Sparkasse Hannover
BIC SPKHDE2HXXX
IBAN DE64 2505 0180 0000 1166 10