Titelmotiv Ausstellung »Zahme Viecher & wilde Bestien«

10.02. bis 21.05.2018

Zahme Viecher & wilde Bestien

Tiere im Fokus der Karikatur

Ausstellung

Ohne Titel, 1966
Das Museum lädt ab 10. Februar 2018 zu einer besonderen Konferenz der Tiere: 

Ohne Scheu zeigen sie sich dabei von ihrer mal witzigen, mal bissig-ironischen Seite, halten den Menschen den Spiegel vor, präsentieren sich als ihr Alter Ego – und natürlich liebster Begleiter. Ihre jahrhundertealte Erfahrung als Wappentier wird ebenso vorgeführt wie ihre Sinnbildfunktion in der politischen Karikatur. Kurz: Eine Ausstellung, der nichts Tierisches fremd ist.

Westflügel

Friedrich Karl Waechter (1937–2005): »Der Stinkstall«, 1973
Plakat »Zahme Viecher & wilde Bestien«